Hochvoltkompetenz
Hintergründe zur Hochvolttechnik
von Elektro- und Hybridfahrzeugen

Coasting

Coasting oder Coasting-Modus beschreibt den Fahrzustand, indem der Verbrennungsmotor abgestellt und vom Antriebsstrang entkoppelt ist. Häufig wird dieser Fahrmodus auch als Segeln bezeichnet.
Wobei man beachten muss: Der Begriff Segeln bezeichnet nicht immer ein und das selbe. Während zum Teil in technischen Abhandlungen Segeln mit Coasting gleichzusetzen, ist in anderen mit Segeln etwas anderes gemeint. Nämlich, dass bei gleichbleibender Fahrzeuggeschwindigkeit der Verbrennungsmotor abgestellt wird und nur noch die E-Maschine einen gleichbleibenden Fahrzeugantrieb sicher stellt. In diesem Kontext fällt unter Umständen auch der Begriff elektrisches Segeln, da das Fahrzeug per Elektroantrieb nahzu konstant dahingleitet. 

Beispielsweise verwendet Continental den Begriff Coasting für einen Betriebsmodus seines 48-V-Eco-Drive-Systems.