Hochvoltkompetenz
Hintergründe zur Hochvolttechnik
von Elektro- und Hybridfahrzeugen

Hybridfahrzeug (HEV)

Die Abkürzung steht für Hybrid-Electric-Vehicle: Die Regelung UN-ECE-R85 der Wirtschaftskommission der Vereinigten Nationen für Europa differenziert zwischen Hybrid-Vehicle (HV) und Hybrid-Electric-Vehicle (HEV). Das HEV ist demzufolge ein Fahrzeug, das aus folgenden beiden fahrzeugeigenen Energiequellen mit Energie für den mechanischen Antrieb versorgt wird:
• elektrisches Energiespeichersystem (zum Beispiel Batterie, Schwungrad/ Generator und so weiter)
• Kraftstoff

Außerdem heißt es weiter: Bei einem HEV setzt sich der Antriebsstrang aus zwei unterschiedlichen Typen von Antriebssystemen zusammen: einem Verbrennungsmotor und einem (oder mehreren) elektrischen Antriebssystem(en).